Segelwochenende vom 23. bis 25. Juli 2021 in Gmunden am Traunsee – Wir wollen wieder “auftakeln”

VonManuela Thaller

Segelwochenende vom 23. bis 25. Juli 2021 in Gmunden am Traunsee – Wir wollen wieder “auftakeln”

Nachdem wir 2020 wegen Corona die Segel nicht setzen konnten wollen wir es 2021 wieder wagen Ihnen und Ihren Kindern ein gemeinsames Segelwochenende mit dem „mini 12 – Integrativen Segelverein“ anbieten. Im Moment können wir noch nicht abschätzen, wie die Situation vor Ort sein wird (Abstandsregeln, Maskenpflicht usw.) Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

Herr Prof. Müller-Felber, Frau Deuter, Frau Verstl und Herr Honisch (Segellehrer) werden das Wochenende in Gmunden am Traunsee wieder begleiten und freuen sich mit Ihnen auf ein schönes Erlebnis. Gmunden ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Rollstuhlfahrer können bei Bedarf vom Bahnhof in Gmunden abgeholt werden.

Autofahrer fahren bis zum Café Baumgartner, Esplanade 1, 4810 Gmunden, das direkt neben dem Dampfersteg liegt. Verpflegung gibt es im Café, das auch über eine Behindertentoilette verfügt. Über das Café können Sie sich auf www.konditorei-baumgartner.at informieren. Eine öffentliche Tiefgarage mit Aufzug ist vorhanden. Da behindertengerechte Quartiere in der Umgebung knapp sind, sollten Sie sich baldmöglichst um eine Unterkunft kümmern.

Wir bitten Sie, uns bis zum 17. Mai 2021 Rückmeldung zu geben. Da wir nur eine bestimmte Anzahl von Plätzen zur Verfügung haben, erfolgt die Platzvergabe nach Datum der Anmeldung. Bitte senden Sie diese an:

Frau Thaller
Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke DGM – Landesverband Bayern e. V. –
E-Mail: thaller@dgm-bayern.de, Telefon: 089 4400-57410, Fax: 089 4400-57402
Neuromuskuläres Zentrum Bayern Süd, Friedrich-Baur-Institut der Universität München, Ziemssenstr. 1, 80336 München

Über den Autor

Manuela Thaller editor