Neue Sprecherin am NMZ Würzburg

VonTamara Schömig

Neue Sprecherin am NMZ Würzburg

Sitzung des Neuromuskulären Zentrums Würzburg

– Neuwahl des Leitungsteams

Erstmals wieder live, nach langer Corona-bedingter Pause, trafen sich 14 Vertreter*innen des Neuromuskulären Zentrums Würzburg am 07.07.2021 im Hörsaal der Neurologischen Uniklinik Würzburg und entsprechend groß war die Freude über das Wiedersehen. Gerade die kleinen Gespräche am Rande von Vorträgen und offiziellen Absprachen hatten doch alle sehr vermisst.

Neben dem Austausch über die aktuellen Arbeitsschwerpunkte der unterschiedlichen Abteilungen war die Neuwahl des Leitungstandems zentraler Tagesordnungspunkt.

Frau Prof. Dr. Claudia Sommer (Neurologie), die bereits nach dem Ausscheiden von Prof. Reiners 2016 die kommissarische Leitung des Zentrums übernommen hatte und 2018 auch formal in diesem Amt bestätigt wurde, stand für dieses Amt leider nicht mehr zur Verfügung. Frau PD Dr. Erdmute Kunstmann (Humangenetik), die das Amt der stellvertretenden Sprecherin nahezu genauso lange innehat, war erfreulicherweise bereit diese Tätigkeit weiter zu übernehmen.

Verfügungsgebäude

Gerade diese Doppelspitze aus unterschiedlichen Fachrichtungen hat sich in den vergangenen 25 Jahren(!) sehr bewährt, denn die beiden Leitungspersonen sind zugleich wichtige Ansprechpartnerinnen für die Mitarbeiterinnen der DGM am Neuromuskulären Zentrum Würzburg.

Während Angelika Eiler (Psychosoziale Beratung der DGM) schon seit Beginn ihrer Tätigkeit vor mehr als 25 Jahren mit der humangenetischen Abteilung der Universität im Verfügungsgebäude räumlich und ideell verbunden ist, finden sich die Arbeitsplätze von Brigitte Brauner (Ergotherapeutische Beratung) und Tamara Schömig (Verwaltung) in der Neurologischen Uniklinik. Damit wird die gute Zusammenarbeit der Arbeitsbereiche und ein niederschwelliger Zugang für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen auf verschiedenen Ebenen gewährleistet.

Neurologische Uniklinik
Armin Krischer überreicht Prof. Dr. Claudia Sommer einen Blumenstrauß zum Dank
Herr Krischer dankt Frau Prof. Dr. Sommer

Auch zwei Vertreter des DGM Landesvorstandes, der Schatzmeister Armin Krischer und Frau Marianne Ullrich hatten sich auf den Weg gemacht um an der Sitzung teilzunehmen, den Kontakt zu Vertreter*innen des Zentrums zu pflegen und Frau Prof. Sommer im Namen des Vorstands und der Würzburger DGM-Mitarbeiterinnen herzlich für ihre Leitungstätigkeit und die damit verbundene gute Zusammenarbeit zu danken.

Dieser Dank gilt selbstverständlich auch Frau Dr. Kunstmann, denn beide Damen hatten diese Tätigkeit gemeinsam neben ihren ohnehin schon zeitintensiven beruflichen Aufgaben übernommen.

Erfreulicherweise war die Wahl des neuen Leitungstandems gut vorbereitet.

Frau PD Dr. Kathrin Doppler (Neurologische Uniklinik), die seit Jahren eng in das Team des Neuromuskulären Zentrums eingebunden ist, war gern bereit diese Aufgabe zu übernehmen und wurde einstimmig (mit zwei Enthaltungen) gewählt. Als Zweite im Bunde wurde erneut (ebenfalls einstimmig mit zwei Enthaltungen) Frau PD Dr. Erdmute Kunstmann gewählt.

Mitarbeiterinnen und Vorstand der DGM in Bayern gratulieren beiden ganz herzlich und freuen sich auf die Fortsetzung der bewährt guten Zusammenarbeit!

gez. Angelika Eiler

Neue Sprecherin PD Dr. Kathrin Doppler und stellvertretende Sprecherin PD Dr. Erdmute Kunstmann
Neues Sprecherduo: PD Dr. Doppler und PD Dr. Kunstmann

Über den Autor

Tamara Schömig administrator