Herzlichen Dank an TE Connectivity Germany GmbH

Vonskuehnicke

Herzlichen Dank an TE Connectivity Germany GmbH

– oder wie sich ein krummer Buchungsbetrag als Spendenaktion entpuppte …

Bei Erledigung der Buchhaltung im September 2019 fiel uns ein sehr eigenartiger Geldeingang auf. Der Absender war uns zunächst unbekannt und so dachten wir an eine Fehlbuchung. Durch die Mail-Anfrage von Frau Weinländer dämmerte es uns dann. Sie nämlich war es, die ungefähr ein Jahr davor den Stein ins Rollen gebracht hat.

Der Lebensgefährte von Frau Weinländer, Herr Beck, arbeitet bei TE Connectivity Germany GmbH in Wört bei Dinkelsbühl. Das ist eine amerikanische Firma für Industrietechnologie mit sehr sozialen Einstellungen. Die Mitarbeiter dieser Firma dürfen Vorschläge machen, welche Organisationen Spenden erhalten sollen. Wir waren die glücklichen Gewinner – und zwar in jeder Hinsicht! Der „krumme“ Betrag war schnell erklärt: Er entstand durch die Umrechnung von $ 7.500.

v.l.n.r.: 
Betriebsratsvorsitzender T. Hercher, Werksleiter F. Baier, DGM E. Schäfer, S. Beck (Vorschlag), Assistentin der Werksleitung B. Hahn 

Bei einem Besuch zur offiziellen Spendenübergabe in Wört bei Dinkelsbühl am Anfang dieses Jahres konnten wir unseren Selbsthilfeverband und unsere Arbeit vorstellen. Besonders beeindruckt waren die Gesprächsteilnehmer von unserem ehrenamtlichen Einsatz und dem Floth-Fonds. Die überaus großzügige Spende wurde deshalb zwischen der Verbandsarbeit und dem Floth-Fonds aufgeteilt.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich bei TE Connectivity Germany GmbH!

E. Schäfer

Über den Autor

skuehnicke administrator