Beitragsseite

Vonskuehnicke

Was ist der “Floth-Fonds” ?

Kurt Floth verstarb am 18. März 1998 an ALS. Er vererbte sein Vermögen der DGM zugunsten bedürftiger ALS-Patienten in Bayern und setzte Frau Schäfer als Testamentsvollstreckerin ein. 

Vonskuehnicke

Bayern vor der Wahl

Liebe bayerische Mitglieder – und solche, die es werden wollen,

lesen Sie hier einen kurzen humorigen Aufruf aus unserem Landesverband:

.

Nicht nur unsere Regierung in Berlin ist bereits mit Wahlkampfthemen beschäftigt, auch wir im weiß-blauen Bayernland werden 2021 wieder die bayerischen Vorstandsmitglieder, die Delegierten und die Kassenprüfer wählen.

Vonskuehnicke

Zukunftswerkstatt – Online-Klausur der Jungen DGM am 15. und 16. Mai 2020

Die Junge DGM hat das vergangene Wochenende für eine Online-Klausurtagung genutzt. 

Das Motto ihrer Tagung war “Zukunftswerkstatt” 👍

Wie schön ist das denn ?!?! In diesen für uns alle so schwierigen Corona-Zeiten legen junge Leute (die übrigens alle zur Hochrisikogruppe gehören und deshalb gerade wirklich vieles zu bewältigen haben) nicht etwa die Hände in den Schoß und jammern, sondern sie tun sich in einer Wochenend-Online-Tagung zusammen und sprechen darüber, wie sie alle miteinander Zukunft gestalten und Jugendprojekte auf den Weg bringen können.

Vonskuehnicke

25-jähriges Jubiläum DGM Landesverband Bayern

Terminverschiebung unserer Jubiläumsfeier vom 20.06.2020 auf den 24.04.2021

Liebe Mitglieder,

im April haben Sie unsere Jubiläumsbroschüre mit der Einladung zu unserer 25-Jahr-Feier erhalten. Bereits zu diesem Zeitpunkt war es eher unwahrscheinlich, dass unser Fest stattfinden kann, aber – nachdem wir über zwei Jahre mit den Vorbereitungen für dieses Jubiläum zugange waren – hofften wir bis zuletzt, dass unsere Feier stattfinden könnte.…

Vonfdistler

DGM Seminarwochenende „Beziehungen“

„Beziehungen“ lautete das Motto unseres dreitägigen Seminars, das von 30.11. bis 02.12.2018 im InHotel in Marktbreit stattfand.
 
Das Besondere am InHotel ist, dass dieses Hotel nicht einfach nur barrierefrei und rollstuhlgeeignet gebaut ist, sondern inklusiv geführt wird mit einem Mitarbeiterstamm aus behinderten und nicht behinderten Menschen. 

Vonskuehnicke

17.09.2022, 13.00 – 16.00 Uhr, München, Treffen für ALS-Betroffene, Angehörige und Interessierte

Unser ALS-Gesprächskreis fand am 17.09.2022 im Pfarrsaal St. Rita, Daphnestr. 27, 81925 München-Bogenhausen statt.

Trotz schlechtem Wetter und Wies’n-Anfang fand sich ein Kreis von Betroffenen und Angehörigen ein, die an der speziellen Thematik des Gesprächskreises sehr interessiert waren.

VonTamara Schömig

10.11.2022, 19 – 21 Uhr, Gesprächsrunde per Zoom zum Themenbereich Assistenz

Info und Anmeldung:

Gesprächsrunde mit Mike Snyder aus Erlangen und Julian Wendel aus Würzburg.

nähere Informationen  folgen. 

DGM Sozialberatung Angelika Eiler
Telefon: 0931 31-84074, Email: eiler@dgm-bayern.de

Vonskuehnicke

03.08.2022 Traditioneller Sommerausflug vom Nürnberger Stammtisch

Am 3.8. war es wieder so weit. Die DGM Kontaktgruppe Nürnberg startet zum Jahresausflug. Mit dem Bus von Omnibus Püttner, der unsere Gruppe seit Jahren fährt, geht es nach der Verladung unserer Rollstühle auf nach Kelheim.

VonSabine Berger

Geschwisterwoche – Auftakt in Erlangen am 25.07.2022

Geschwisterwoche ER_N 2022
Geschwisterwoche ER_N 2022

Familien mit chronisch kranken und behinderten Kindern werden mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Arzttermine müssen vereinbart, Therapieoptionen abgewogen, Hilfsmittel organisiert werden und die Sorge der Eltern, ihr Kind vielleicht früh zu verlieren oder nicht genug getan zu haben.

Vonskuehnicke

Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim am 17.07.2022

Nach zwei Jahren Pause konnte endlich wieder ein Familienausflug stattfinden. Wir freuten uns sehr auf diesen Tag.

 

Bei herrlichem Sonnenschein trafen wir uns im Freilandmuseum und wurden – weil wir so viele waren – in zwei Gruppen aufgeteilt.

Vonskuehnicke

15.-17.07.2022 Segelwochenende für Familien mit muskelkranken Kindern

Auch in diesem Jahr waren uns Corona und der Wettergott hold! So konnten wir neun Familien mit 14 Kindern in Gmunden am Traunsee begrüßen. Die Crew des „mini12 – Integrativer Segel-Verein“ mit Segellehrer Günter Honisch erwartete uns schon mit aufgetakelten Schiffen.